Ich, Thorsten Schulz, wurde 1969 in Hannover geboren und bin in Hannover-Garbsen aufgewachsen.

 

Das Carving (Schnitzen mit der Kettensäge) macht mir sehr viel Spaß. Es ist toll, Skulpturen aus Holz heraus zu arbeiten.

 

 

Wie mich der Carving Virus befallen hat

 

Im November 2014 habe ich meine erste Kettensäge gekauft. Es hat mich interessiert, welche Erfahrungen andere Menschen mit der Maschine gemacht haben. Bei meiner Suche bin ich auf einen Beitrag von Sandra Rainer (www.waelder-kunst.de) gestoßen.

Da ich diesen Bericht sehr interessant fand, griff ich zum Hörer und rief Sandra Rainer an. Während unseres Telefonates erzählte mit Sandra, dass sie mit der Kettensäge auch schnitzt. Sie hat ihren ersten Schnitzkurs bei Igor Loskutow (www.lesorub-art.de) gemacht. Kurzerhand telefonierte ich auch mit Igor. Nach diesem Gespräch hat mich die Neugier auf das Schnitzen mit der Kettensäge gepackt.

 

Im April 2015 leistete ich mir meine erste Carving-Kettensäge (Husqvarna 339XP). Diese hat mit Michael Knüdel auf Carving umgerüstet. Zum Einsatz kam diese Säge auch zum ersten Mal bei Michael Knüdel, bei dem ich dann meinen ersten Carving-Kurs besucht habe.

 

Mittlerweile habe ich sieben Sägen, drei davon zum Schnitzen.